Prudential kauft 83 Supermärkte

2014-06-13 11.37.14 (2)

Pramerica Real Estate und ein schwedischer Pensionsfonds kaufen 83 Lebensmittelmärkte für zusammen 265 Mio. Euro. Die Objekte kommen vom Vermögensverwalter Taurus, der mit einer Minderheit an den Immobilien beteiligt bleibt. Die Restlaufzeit der Mietverträge beträgt rund sieben Jahre.

Pramerica Real Estate Investors, der Immobilienarm des US-amerikanischen Finanzkonzerns Prudential, investiert in deutsche Supermärkte. Zusammen mit dem Third Swedish National Pension Fund, AP3, werden 83 Immobilien gekauft, deren Mieteinnahmen zum größten Teil von Rewe, Aldi, Lidl, Netto, Norma und tegut kommen. Das Portfolio ist deutschlandweit gestreut. Das Joint-Venture erwirbt die Objekte in zwei Transaktionen von der Taurus Investment Holdings. Taurus bzw. deren Investoren bleiben als Minderheitsgesellschafter an beiden Paketen beteiligt. Das Closing der ersten Transaktion war Ende April, mit dem zweiten Closing rechnen die Partner noch im zweiten Quartal 2014.

Die gewichtete durchschnittliche Restlaufzeit der Mietverträge (Walt) der 83 Märkte beträgt 7,1 Jahre, die Vermietungsquote liegt bei 98%. Pramerica und AP3 zahlen zusammen 265 Mio. Euro. Das Asset-Management übernimmt das deutsche Büro von Pramerica, für das Property-Management ist die deutsche Taurus-Niederlassung zuständig. Finanziert wird die Transaktion von einer deutschen Bank.
Taurus kaufte die Supermärkte zwischen 2005 und 2008 und hielt sie zuletzt in zwei Fonds, dem Taurus Euro Retail Fund One (rund 65 Immobilien) und dem Taurus Euro Retail Fund Two (rund 25). Fonds eins war von der inzwischen insolventen Anglo Irish Bank finanziert und teilweise mit Investoren bestückt worden, Ursprungsinvestor von Fonds zwei war der US-Investor Blackrock, von dem Taurus die Immobilien übernahm. Taurus, das noch ein Fonds mit deutschen Baumärkten am Laufen hat, will in der neuen Konstellation weiter in Supermärkte investieren.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>